Programm / Programm / Gesund leben - gesund bleiben / Gesundheit und Krankheit
Programm / Programm / Gesund leben - gesund bleiben / Gesundheit und Krankheit
Seite 1 von 4

Plätze frei Ausfall: Kochen und Backen mit ätherischen Aromaölen in der Winterzeit (531-137)

Do. 13.12.2018 (18:30 - 21:30 Uhr) - in
Donzentin: Christiane Wielers-Umme

Tauchen Sie ein die überraschende, duftende Welt der Aromaküche. An diesem Kursabend werden die ätherischen Öle in der Aromaküche und ihre Besonderheiten in der Anwendung in der Küche vorgestellt. Diese neue Art zu Würzen wird direkt in der Herstellung eines Menüs praktisch ausprobiert. Gleichzeitig nutzen wir den betörenden Duft von Tonka, Vanille u.v.m. zur Herstellung von köstlichem Gebäck. Ebenso stellen wir ein eigenes Würzöl, ein ausgefallenes Kräutersalz und einen raffinierten Essig selber her. Diese können vielleicht auch als willkommene Weihnachts- oder Wichtelpräsente zum Einsatz kommen.

Mitzubringen sind: Schürze, Behälter für Restspeisen

Anmeldung möglich Erste Hilfe und Notfallmaßnahmen am Kind (424-474)

Mi. 13.02.2019 (19:45 - 22:00 Uhr) - Mi. 27.02.2019 in Ahaus, Elisabeth Rack-Haus, DRK Ortsverein, Parallelstr. 40
Dozent: DRK Erste Hilfe AusbilderDaniel Dobbrunz

Unfälle zu Hause, beim Sport und in der Freizeit passieren weitaus häufiger als Verkehrsunfälle. Überdies können akute Erkrankungen im Kindesalter eine schnelle Hilfe nötig machen. Von besonderer Bedeutung sind Prävention und Erste Hilfe für all diejenigen, die Kinder haben oder betreuen. Sie müssen sowohl bei einfachen Verletzungen als auch bei akuten Erkrankungen schnell reagieren und sicher handeln. Die Herz-Lungen-Wiederbelebung wird demonstriert und unter Anleitung von jedem Teilnehmenden an einer Puppe geübt.

Anmeldung möglich Kommunikation und Demenz - Wie kommuniziere ich mit Demenzkranken? (511-021)

Mi. 20.02.2019 18:30 - 20:00 Uhr in Stadtlohn, Weststraße 9
Donzentin: Anna Hesker

Im Laufe einer Demenzerkrankung fällt den Betroffenen das Kommunizieren zunehmend schwer: Worte fehlen; Sätze werden nicht zu Ende gebracht (und nicht zu Ende gedacht); die Reaktion auf gestellte Fragen geschieht verzögert und/oder bleibt aus; Menschen verstummen und ziehen sich immer mehr zurück. Angehörigen fällt es hingegen schwer, einem Betroffenen zu folgen, wenn er etwas erzählt. Manchmal fehlen auch Zeit und Geduld abzuwarten, bis der Betroffene seine Mitteilung zu Ende bringt. Häufig folgen darauf Wut, Frustration und/oder Hilflosigkeit bei den Betroffenen. Kommunikationsprobleme und Missverständnisse sind dann keine Seltenheit. Im Vortrag erhalten Sie Hintergrundwissen zu Demenz und lernen, wie man durch Kommunikationsstrategien schwierige Situationen vermeidet oder umgeht, um dadurch die Kommunikationsfähigkeit des Betroffenen zu verbessern.

Anmeldung möglich Heilfasten und Yoga in Gemeinschaft - Infoabend (531-130)

Fr. 22.02.2019 16:00 - 17:00 Uhr in Vreden, Yoga Zentrum Vreden, Wüllener Str. 20
Donzentin: Angelika Al-Attar

Fasten ist eine freiwillige Nahrungsenthaltung. Es reinigt den Körper und ist gleichzeitig eine Möglichkeit, Emotionen und Psyche zu klären und die Zukunft neu zu gestalten. Fasten ist Neubeginn, Neuorientierung und Befreiung von Altlasten. Fasten regt die Lebenskräfte an. Während des Fastens richtet sich der Mensch nach innen. Auch Yoga hat zum Ziel, den Geist zur Ruhe bringen, um Körper, Geist und Seele zu verbinden. Yogaübungen stellen daher eine wunderbare Ergänzung zum Fasten dar.

Anmeldung auf Warteliste Heilfasten und Yoga in Gemeinschaft - Infoabend (531-135)

Fr. 22.02.2019 17:00 - 18:30 Uhr in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr.93
Donzentin: Ulrike Speit

Die Karnevalstage sind bald vorbei und es beginnt die Fastenzeit, eine Zeit sich zu besinnen und in sich hinein zu spüren, wo Veränderung gut tut. Fasten ist eine freiwillige Nahrungsenthaltung. Es reinigt den Körper und ist gleichzeitig eine Möglichkeit, Emotionen und Psyche zu klären und die Zukunft neu zu gestalten. Fasten ist Neubeginn, Neuorientierung und Befreiung von Altlasten. Fasten regt die Lebenskräfte an. Während des Fastens richtet sich der Mensch nach innen. Das ist auch das Ziel des Yoga, den Geist zur Ruhe bringen, um Körper, Geist und Seele zu verbinden. An diesem Informationsabend erfahren Sie die Hintergründe des Heilfastens und bekommen einen Verlaufsplan. Regelmäßige Treffen am Nachmittag während der Fastenwoche unterstützen das Durchhalten, aber dienen auch dem Erfahrungsaustausch und werden durch Yogaübungen wunderbar ergänzt.

Anmeldung möglich Heilfasten und Yoga in Gemeinschaft - Infoabend (531-1301)

Fr. 01.03.2019 16:00 - 17:00 Uhr in Vreden, Yoga Zentrum Vreden, Wüllener Str. 20
Donzentin: Angelika Al-Attar

Fasten ist eine freiwillige Nahrungsenthaltung. Es reinigt den Körper und ist gleichzeitig eine Möglichkeit, Emotionen und Psyche zu klären und die Zukunft neu zu gestalten. Fasten ist Neubeginn, Neuorientierung und Befreiung von Altlasten. Fasten regt die Lebenskräfte an. Während des Fastens richtet sich der Mensch nach innen. Auch Yoga hat zum Ziel, den Geist zur Ruhe bringen, um Körper, Geist und Seele zu verbinden. Yogaübungen stellen daher eine wunderbare Ergänzung zum Fasten dar.

Anmeldung möglich Der kleine Ersthelfer - Kinder lernen die Erste Hilfe (414-460)

Sa. 02.03.2019 09:30 - 14:00 Uhr in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Sonnenstrahl"
Dozent: Holger Janning

Auch kleine Kinder können in Notfallsituationen geraten, in denen sie Anderen durch ihr Wissen helfen können. In diesem Erste-Hilfe-Lehrgang für Kinder ab sechs Jahren lernen diese, auf kindgerechte Weise, in Notfällen richtig zu handeln. Absetzen eines Notrufes, Rettungsgriffe, stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung u.v.m. Auf spielerische Weise werden in kleinen Rollenspielen Unfallsituationen nachgespielt und das Helfen geübt. So sind die kleinen Ersthelfer im realen Notfall gut vorbereitet.

fast ausgebucht Heilfasten und Yoga in Gemeinschaft (531-131)

Mi. 06.03.2019 (16:00 - 17:00 Uhr) - So. 10.03.2019 in Vreden, Yoga Zentrum Vreden, Wüllener Str. 20
Donzentin: Angelika Al-Attar

Fasten ist eine freiwillige Nahrungsenthaltung. Es reinigt den Körper und ist gleichzeitig eine Möglichkeit, Emotionen und Psyche zu klären und die Zukunft neu zu gestalten. Fasten ist Neubeginn, Neuorientierung und Befreiung von Altlasten. Fasten regt die Lebenskräfte an. Während des Fastens richtet sich der Mensch nach innen. Auch Yoga hat zum Ziel, den Geist zur Ruhe bringen, um Körper, Geist und Seele zu verbinden. Yogaübungen stellen daher eine wunderbare Ergänzung zum Fasten dar.

Plätze frei Heilfasten und Yoga in Gemeinschaft (531-1311)

Sa. 09.03.2019 (14:30 - 15:30 Uhr) - Mi. 13.03.2019 in Vreden, Yoga Zentrum Vreden, Wüllener Str. 20
Donzentin: Angelika Al-Attar

Fasten ist eine freiwillige Nahrungsenthaltung. Es reinigt den Körper und ist gleichzeitig eine Möglichkeit, Emotionen und Psyche zu klären und die Zukunft neu zu gestalten. Fasten ist Neubeginn, Neuorientierung und Befreiung von Altlasten. Fasten regt die Lebenskräfte an. Während des Fastens richtet sich der Mensch nach innen. Auch Yoga hat zum Ziel, den Geist zur Ruhe bringen, um Körper, Geist und Seele zu verbinden. Yogaübungen stellen daher eine wunderbare Ergänzung zum Fasten dar.

Anmeldung möglich Heilfasten und Yoga in Gemeinschaft (531-136)

So. 10.03.2019 (16:00 - 17:00 Uhr) - Fr. 15.03.2019 in Ahaus, GKF - Gesundheit für Kind und Familie, Bahnhofstr. 93, Raum "Sonnenstrahl"
Donzentin: Ulrike Speit

Fasten ist eine freiwillige Nahrungsenthaltung. Es reinigt den Körper und ist gleichzeitig eine Möglichkeit, Emotionen und Psyche zu klären und die Zukunft neu zu gestalten. Fasten ist Neubeginn, Neuorientierung und Befreiung von Altlasten. Fasten regt die Lebenskräfte an. Während des Fastens richtet sich der Mensch nach innen. Auch Yoga hat zum Ziel, den Geist zur Ruhe bringen, um Körper, Geist und Seele zu verbinden. Yogaübungen stellen daher eine wunderbare Ergänzung zum Fasten dar.



Seite 1 von 4